Kamerad Karl-Heinz Schanz verstorben

Veröffentlicht: Freitag, 16.10.2020
Autor: Detlef Gillmeister

Die DLRG Gelsenkirchen-Mitte trauert um ihren Kameraden Karl-Heinz Schanz, der am 26.09.2020 kurz vor seinem 69. Geburtstag verstorben ist. Karl-Heinz war seit dem 29.08.2005 Mitglied in der DLRG Gelsenkirchen-Mitte.
Er war langjähriger Schwimmer bei Rettungswettkämpfen und holte zuletzt bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG 2018 in Harsewinkel als Mitglied der ältesten Mannschaft den dritten Platz in der Altersklasse 280.
Wir werden seine fröhliche Art und seine tatkräftige Unterstützung vermissen.

Holger Chojecki / Ulrike Schlegel für den Vorstand DLRG GE-Mitte e. V.