13.05.2018 Sonntag

Trainingslager der DLRG Gelsenkirchen in Kamen-Kaiserau


Die sechszehn Teilnehmer des Trainingslagers der DLRG Gelsenkirchen absolvierten unter der sportlichen Leitung von Heiko Venohr, dem amtierenden Deutschen Meister in der Altersklasse 55, über 19 Trainingskilometer im angemieteten Hallenbad. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Die sechszehn Teilnehmer des Trainingslagers der DLRG Gelsenkirchen absolvierten unter der sportlichen Leitung von Heiko Venohr, dem amtierenden Deutschen Meister in der Altersklasse 55, über 19 Trainingskilometer im angemieteten Hallenbad. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Wellnessurlaub oder Training? Von nichts kommt nichts!
Die DLRG Gelsen­kirchen veranstaltete zwischen dem Christi-Himmelfahrtstag und dem darauf folgenden Sonntag ein viertägiges Trainingslager für Ret­tungs­sportler in der... mehr


06.05.2018 Sonntag

Robert Ortmann gewinnt die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen mit persönlichen Bestleistungen


Felix Holm konnte seine persönliche Bestleistung über 200 m Superlivesaver gleich um sechs Sekunden auf 2:24,83 verbessern und landete in der Gesamtwertung auf Platz 6, nur sechs Punkte hinter Michael Batzel der mit 2534 Punkten auf Platz 5 kam.(Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Felix Holm konnte seine persönliche Bestleistung über 200 m Superlivesaver gleich um sechs Sekunden auf 2:24,83 verbessern und landete in der Gesamtwertung auf Platz 6, nur sechs Punkte hinter Michael Batzel der mit 2534 Punkten auf Platz 5 kam.(Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Zwei Medaillen und gute Platzierungen für Gelsenkirchen
Am 05. und 06. Mai wurden im Zentralbad an der Overwegstraße wieder die alljährlichen Meisterschaften im Rettungsschwimmen des DLRG Landesverbands Westfalen ausgetragen. Am... mehr


03.05.2018 Donnerstag

Die DLRG in Gelsenkirchen hat einen ihrer wichtigsten Bausteine verloren


Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind. Die DLRG Gelsenkirchen trauert um Jutta Kopper.

Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind. Die DLRG Gelsenkirchen trauert um Jutta Kopper.

Wir trauern um unsere Kameradin Jutta Kopper
Jutta Kopper - unendlich viele Kinder verbinden diesen Namen mit ihren Erfahrungen, die sie beim Erlernen des Schwimmens bei der DLRG in Gelsenkirchen gemacht haben. Jutta... mehr


01.05.2018 Dienstag

Eröffnung der Wachsaison 2018 am Rhein-Herne-Kanal


Die Wachmannschaft der DLRG Gelsenkirchen mit der neuen Leitung Einsatz, Corvin Fiedrich (siebter von rechts) und Benjamin Schulz (vorne kniend) (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Die Wachmannschaft der DLRG Gelsenkirchen mit der neuen Leitung Einsatz, Corvin Fiedrich (siebter von rechts) und Benjamin Schulz (vorne kniend) (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Familienfest an der Wasserrettungsstation der DLRG
Der DLRG-Bezirk Gelsenkirchen hatte für den heutigen Maifeiertag zur offiziellen Eröffnung der Wachsaison 2018 eingeladen. Von 13 bis 16 Uhr wurde den zahlreich erschienenen... mehr