DLRG vor Ort

Die DLRG im Bezirk Gelsenkirchen besteht aus vier Vereinen. Dem Bezirk als Obergliederung (zugleich Fachschaft Rettungsschwimmen bei Gelsensport), mit den Schwerpunkten Koordination, dem Wasserrettungsdienst und Jugendarbeit, und drei Ortsgruppen.

In den Ortsgruppen liegen die Schwerpunkte in den Bereichen

  • Schwimmausbildung,
  • Breitensport und
  • Rettungsport.

Die Teilnahme an den entsprechenden Angeboten setzt die Mitgliedschaft in der jeweiligen Ortsgruppe voraus. Angebote des Bezirks Gelsenkirchen können wahrgenommen werden, wenn man in einer der Ortsgruppen Mitglied ist.

Ansprechpartner

Eine Liste der Ansprechpartner der DLRG in Gelsenkirchen finden sie hier.

Aktuelle Nachrichten

15.10.2017 Sonntag

Bezirksübung Emscher-Lippe-Land


Die Teilnehmer der Katastrophenschutzübung des Bezirks Emscher-Lippe-Land (Foto: DLRG)

Die Teilnehmer der Katastrophenschutzübung des Bezirks Emscher-Lippe-Land (Foto: DLRG)

Großschadenslage an den Quarzwerken in Flaesheim
Einheiten des DLRG-Bezirkes Emscher-Lippe-Land, Dortmund und Gelsenkirchen übten den Katastrophenfall. Der Bezirk Emscher-Lippe-Land führte am vergangenen Wochenende... mehr


14.09.2017 Donnerstag

Erfolgreiche Europameisterschaft für Jan Laufer


Jan Laufer bringt die siegreiche Sandsprintstaffel der deutschen Junioren in Führung. (Foto: Denis Foemer)

Jan Laufer bringt die siegreiche Sandsprintstaffel der deutschen Junioren in Führung. (Foto: Denis Foemer)

Der Gelsenkirchener Rettungssportler gewinnt bei JEM einmal Gold und zweimal Silber
Die diesjährige Europameisterschaft in Brügge und Ostende in Belgien verlief für den Gelsenkirchener Sprintspezialisten Jan Laufer sehr erfolgreich. An sechs Wettkampftagen... mehr


01.09.2017 Freitag

DLRG Gelsenkirchen schließt Trophy Saison erfolgreich auf dem vierten Platz ab


Siegerehrung des Beach Flags Wettkampfs. In Langlau siegte Marc Heisel vor Max Kühne aus Magdeburg und Jan Laufer ebenfalls aus Gelsenkirchen. (Quelle: Marco T. DLRG)

Siegerehrung des Beach Flags Wettkampfs. In Langlau siegte Marc Heisel vor Max Kühne aus Magdeburg und Jan Laufer ebenfalls aus Gelsenkirchen. (Quelle: Marco T. DLRG)

Gelsenkirchener Rettungssportler erzielen neuen Punkterekord und gewinnen 6 Medaillen in den Einzelstrecken
Am vergangenen Wochenende fand der letzte Wettkampf der DLRG Trophy 2017 im bayrischen Langlau am Brombachsee statt. Dabei waren die Gelsenkirchener Rettungssportler insgesamt... mehr


27.08.2017 Sonntag

Jan Laufer wird für Juniorennationalteam nominiert


Der Lohn für hervorragende Leistungen: Der Gelsenkirchener Sandsprintspezialist Jan Laufer wird Deutschland im September bei der Junioren EM in Belgien vertreten. (Foto: Sascha Walther/DLRG)

Der Lohn für hervorragende Leistungen: Der Gelsenkirchener Sandsprintspezialist Jan Laufer wird Deutschland im September bei der Junioren EM in Belgien vertreten. (Foto: Sascha Walther/DLRG)

Gelsenkirchener Sandsprintspezialist startet bei der EM in Belgien für die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Die Europameisterschaft im Rettungssport findet dieses Jahr vom 3. – 10. September im Hallenbad in Brügge und am Strand von Ostende in Belgien statt. Jan Laufer,... mehr


15.07.2017 Samstag

DLRG Cup Warnemünde


Ortsgruppe Gelsenkirchen-Buer mit starken Leistungen
Am vergangenen Wochenende fand der diesjährige 21. Internationale DLRG Cup statt. Bei ausgezeichnetem Wetter und teilweise stärkeren Wellen kämpften dort die besten... mehr